+34 934 875 119
Booking widget b24_widget_5d3689f64b3d0
BARCELONA FIFTEEN HOLIDAY APARTMENT DOUBLE DOBLE
Karte von Barcelona2019-06-07T12:11:11+00:00

KARTE VON BARCELONA

WOHNUNGEN UND ORTE VON INTERESSE

SEHENSWERTES IN DER NÄHE DIESER WOHNUNG

2019-06-19T10:19:46+00:00

Batlló Haus

Casa Batllo ist eine der beiden großen Gebäude, entworfen von Antoni Gaudi am Passeig de Gracia, der andere ist La Pedrera. Von außen sieht die Fassade der Casa Batllo, wie es aus Schädeln und Knochen gemacht wurde. Der „Schädel“ ist in der Tat Balkonen und die „Knochen“ sind tragende Säulen. Gaudi verwendete Farben und das Leben im Meer als Inspiration in diesem Gebäude für seine Kreativität gefunden Formen.

2019-06-07T11:49:43+00:00

Montcada Straße

Montcada Street in der Stadt Barcelona in Spanien. Montcada Straße wurde in der Mitte des zwölften Jahrhundert von der Familie des gleichen Namen geöffnet, um das Barcelona Nachbarschaften Boroxid und La Ribera zu kommunizieren. Die Ländereien wurden von dem Montcada Familienbesitz und wurden bald zum Inbegriff bürgerliche Art und Weise der mittelalterlichen Stadt. Zahlreiche Schlösser öffneten ihre Türen für die Straße zwischen dem vierzehnten und achtzehnten Jahrhundert, als der Niedergang des bürgerlichen Charakters dieser Straße begann.

2019-06-07T11:50:55+00:00

Diagonal Mar i el Front Maritim del Poblenou

Diagonal Mar i el Front Maritim del Poblenou als Diagonal Mar bekannt, ist ein Viertel befindet sich nördlich -east Barcelona. Dieser Bezirk wurde in den späten 60er und frühen 70er Jahren mit dem Bau der ersten Häuser geschaffen, in dem vor Feldern und Bauernhöfen waren.

2019-06-07T11:51:01+00:00

Portal de l’Angel

Portal de l'Àngel ist eine Fußgängerzone in der Ciutat Vella Bezirk von Barcelona neben der Plaça Catalunya, und ein Teil des großen Einkaufsbereich, der von der Avinguda Diagonal Barri Gòtic erstreckt. Es ist eines der meistbesuchten Straßen der Stadt und ist immer mit Touristen und Einheimischen das ganze Jahr über voll.

2019-05-28T09:58:47+00:00

Fira Gran Via

Die Gran Via Veranstaltungsort, entworfen von dem japanischen Architekten Toyo Ito, ist eine der greatesr Messekomplexe von Barcelona Stadt. Es hat 240.000 m² Ausstellungsfläche in 8 pavillions unterteilt. Das Messegelände hat die meist High-Tech-Infrastruktur und eine breite Palette von Dienstleistungen.

2019-05-30T12:52:34+00:00

Spanien Platz

Plaça d'Espanya, die auch als Plaza de España in Spanisch bekannt, ist einer der wichtigsten Plätze von Barcelona. Es wurde für den Fall der 1929 International Exhibition, hielt sich am Fuße des Montjuïc, in der Sants-Montjuïc Bezirk errichtet. Seitdem präsentiert Plaza Espanya zahlreiche internationale Ausstellungen, Messen oder Festivals. Dieser Platz ist auch ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt, der die meisten Teile der Metropolitan Area von Barcelona dient, ist es die erste Station von Aerobus ist auch vom Flughafen kommen.

2019-06-19T10:19:06+00:00

Passeig de Gracia

Passeig de Gràcia ist eine der wichtigsten Straßen in Barcelona (Katalonien) und einer seiner wichtigsten Einkaufs- und Geschäftsviertel, mehrere der Stadt berühmtesten Stücke der Architektur enthält. Es befindet sich im zentralen Teil von Eixample, von der Plaça Catalunya Strecken Gran de Gràcia Carrer. Passeig de Gràcia ist als die teuerste Straße in Barcelona und in Spanien angesehen.

2019-06-19T10:20:29+00:00

Katalonien Platz

Die Plaça de Catalunya ist ein Platz im Zentrum Barcelonas. Da er das Bindeglied zwischen der Altstadt (Barri Gòtic) und der Neustadt darstellt, nimmt er eine zentrale Rolle ein und wird von den Einwohnern dieser Stadt und ihrer Umgebung als das Zentrum Barcelonas betrachtet. Charakteristisch für diesen Platz ist sein als sternförmige Figur aus blauen, roten und grauen Fliesen gestalteter Untergrund und die Verkehrslärm abschirmende Bepflanzung mit Springbrunnen, die den Platz umgibt.

2019-06-07T11:49:22+00:00

Barcelona Bus Bahnhof Nord

Das Hotel lag im Gebäude des ehemaligen Bahnhofs, aus dem Jahr 1861 ist die Barcelona Nord Busbahnhof jetzt der Haupt-Ankünfte und Abflüge Terminal für Busse durch die Stadt Barcelona reisen. Die Busse für die Mehrheit der katalanischen Grafschaften verlassen, der Rest von Spanien und primären europäischen und nordafrikanischen Städten fahren von dieser Station.

2019-05-30T12:52:34+00:00

Bahnhof Sants

Er gilt als einer der am meisten verwendeten Verkehrsknotenpunkten der Stadt, Barcelona Bahnhof Sants die primäre Bahnhof für nationale und internationale Ankünfte und Abflüge. Das Hotel liegt im Westen der Stadt, ist es leicht zu erreichen mit dem Bus, dem Taxi oder dem metroMetro (Blaue Linie, L5) und (grüne Linie L3), die Linien ist beides hier einen Halt haben. Wenn Sie unterwegs sind, gibt es außerhalb Parkplatz hinter dem Bahnhof.

2019-05-30T12:58:10+00:00

St Pau Kirche

Sant Pau del Camp ist ein romanischer Bau aus 1117 stammt, auf einem Kreuzgrundriss mit einem Triple-Kuppel Chor und einem massiven kreuzungs Turm. Beachten Sie die schöne Haupttür, mit Marmor Hauptstadt aus der Westen Gotik. Die Leiste gewölbte Innenraum grenzt an das Gothic Kapitel Haus auf seinem rechten Seite, was wiederum führt in den Kreuzgang aus.

2019-06-07T10:25:54+00:00

Seilbahn

Die beste Fahrt in der Stadt, auf die Burg an der Spitze des Montjuïc, einige Minuten von kreischend und keuchend, wie Sie in den 4-Personen Schoten reiten, über den Hafen und den Hafen, mit einem fantastischen Blick auf der Stadt. Die Seilbahn fährt zwischen Miramar und Montjuïc über den Hafen von Torre de Jaume I, und auf Torre de Sant Sebastià. Sie können an jeder Bühne entern.

2019-06-07T10:27:58+00:00

Der Markt Santa Caterina

Das Hotel liegt im Zentrum von Ciutat Vella, in Ribera Viertel, Santa Caterina Markt hat Geschichte ein außergewöhnliches Zeugnis von Barcelona, ​​da es die erste überdachte Markt in der Stadt war. Der Bau des Marktes begann im Jahre 1844 und der Markt wurde im Jahre 1848 geöffnet und versucht, die Nahrungsmittelversorgung für die Stadt beliebt Sektor zu fördern und einen Platz in der Stadt Groß-und Einzelhandel Handel gewidmet zu haben.

2019-05-30T12:52:35+00:00

Olympischer Hafen

Der Olympische Hafen ist eines des Vermächtnisse der Olympischen Spiele 1992. Olympischer Hafen markantesten Merkmal sind die beiden Türme, die auf beiden Seiten des Porteingangs flankieren. Eine davon ist ein Bürogebäude, das andere ist das luxuriöse Hotel Arts. Nachts verwandelt sich die Olympischen Hafen in einer der geschäftigsten Nachtclubs in der Stadt. Es bietet eine Fülle von Restaurants, Bars, Clubs sowie das Casino.

2019-05-30T12:57:56+00:00

Monumental Plaza

Die Plaza Monumental de Barcelona, ​​oft einfach als La Monumental bekannt, ist eine Stierkampfarena in der Stadt Barcelona, ​​Katalonien, Spanien. Es war die letzte Stierkampf-Arena in der kommerziellen Betrieb in Katalonien. Es wurde im Jahr 1914 unter dem Namen Plaza de El Sport und wurde sofort erweitert und umbenannt in 1916 mit dem aktuellen Namen eröffnet.

2019-05-30T12:52:35+00:00

Las Golondrinas

Eine unterhaltsame Art und Weise Barcelona Küste und die Stadt selbst aus einer anderen Perspektive zu sehen ist auf einem dieser Boote zu springen, oder Golondrinas, die Sie vom Hafen aus auf die Mole (35 mn) oder bis Port Olimpic nehmen ( 1h30). Hafenrundfahrten sind vom Mirador de Colom an dem seewärtigen Ende von La Ramblas und in der Nähe des Meeresmuseum betrieben.

2019-06-07T11:49:16+00:00

Collserola Turm

Torre de Collserola ist eine einzigartig gestaltete Turm auf dem Hügel Tibidabo befindet sich in der Serra de Collserola, in Barcelona, ​​Katalonien, Spanien. Es wurde von dem Architekten Sir Norman Foster entworfen und 1991 von Bauunternehmen Cubiertas y MZOV S.A. für die Sommerolympiade 1992 gebaut. Es verfügt über eine Schote für Bodenfläche wie viele Türme verwendet aber Drahtseiabspannungen zur seitlichen Abstützung wie ein Mast. Hauptsächlich als TV- und Radio-Sender verwendet, das futuristische Design bietet den höchsten Aussichtspunkt über die Stadt. Die obere Antenne erreicht 288,4 m (946 ft) und die obere Ende der Hülse, die dreizehn Stockwerke hat, erreicht 152 m (499 ft).

2019-06-07T10:24:20+00:00

Kathedrale von Barcelona

Die Kathedrale ist ein schönes Beispiel der katalanischen Gotik begann in 1298. Die komplizierte Fassade viel später hinzugefügt wurde, im 19. Jahrhundert. Die Kathedrale ist im Herzen der Altstadt in Placa de la Seu gefunden wird und ist von Gebäuden von Interesse umgeben. Jeder Sonntag um die Mittagszeit, sammeln Menschen vor Ort vor der Kathedrale auf den berühmten Sardana, den katalanischen Nationaltanz zu tanzen.

2019-05-30T12:52:35+00:00

Montjuïc Castle

Montjuïc Castle ist eine imposante Burg, die die Stadt beherrscht seit 1640. Heute ist der einzige Ort, der Stadt, wo man eine Statue von Franco sehen. Es beherbergt auch ein Militärmuseum. Eintritt frei Öffnungszeiten: Vom 1. Oktober - 31. März: Montag bis Sonntag von 9.00 bis 07.00 Uhr Vom 1. April - 30. September: Montag bis Sonntag von 9.00 Uhr bis 09.00 Uhr

2019-06-19T10:21:57+00:00

Punxes Haus

Erbaut im Jahr 1905, ist dies das schönste Gebäude des modernen Viertels von Barcelona, ​​genannt auch Casa Terrades. Gestalten, dass Gebäude mit einem mittelalterlichen Aussehen, der Architekt Puig i Cadafach wurde von nordischem Stil beeinflusst. Die Fassade wurde in Ziegel, und die Verzierungen an den Fenstern und Türen in Stein.

2019-05-30T12:52:35+00:00

Sant Antoni Markt

In virtuellem Zentrum Sant Antoni, nehmen alle Sonntage den berühmten Markt von Sant Antoni statt. Es ist ein Markt der Bücher und Fotografien, filatelia und nummstica unter anderem in der Welt einzigartig. Virtuelle Zentrum Sant Antoni lädt seine Geheimnisse zu entdecken.

2019-06-07T10:26:59+00:00

Palast der katalanischen Musik

Eröffnet im Jahr 1908, nach drei Jahren der Bauarbeiten von dem berühmten Architekten orchestriert Lluís Domènech i Montaner, ist es eines der charakteristischsten Gebäude aus der Moderne in der Stadt. Es ist auch eines der wichtigsten Konzertsäle der Welt und ein hervorragendes Beispiel für katalanische Moderne. Der Innenraum ist dekoriert mit Keramik-Mosaiken und polychromen Glas mit floralen Motiven. Im Jahr 1997 wurde es zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt.

2019-05-30T12:57:44+00:00

Der Tablao Flamenco

Show, direkte Erbe der reinsten Traditionen. Die Show, die 75 Minuten dauert, kann immer rühmen Künstler des am häufigsten anerkannten Prestige, die von jungen Versprechen für die begleitet ist, seit undenklichen Zeiten haben die tablaos als Schule und als künstlerisches Sprungbrett serviert

2019-05-28T10:05:30+00:00

Park Güell

Es wurde als Wohnstadt konzipiert, obwohl die Häuser nie gebaut wurden, und es endete als öffentlichen Park auf. Es gilt als eines der bedeutendsten Jugendstil-Werke in der Welt sein. Es liegt an den englischen Gartenstädte basiert. Es wurde auf dem Pelada Berg, mit Blick auf Barcelona und das Meer gebaut. Casa Rosada war alles, was von einem Gaudís Mitarbeiter errichtet wurde. Es wurde zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt.

2019-05-28T10:05:39+00:00

Tibidabo

Der Berg Tibidabo ist der höchste Punkt des Collserola Hügel, es beherbergt eine Unterhaltung park.Everyone in der Stadt erinnert mich an seine fantastischen Grotten, die schwindelerregende Erfahrung des Talaia, der Spiegelsaal mit seinen grotesken Reflexionen, die Aufregung der Aeromàgic, die Faszination der alten Messe von Automaten. Empfindungen, die nun von Jung und Alt wieder entdeckt werden.

Load More Posts